K-2K

Der K-2K ist ein kleines, wendiges Fahrzeug mit einem 2-Kammer Heckladesystem - hergestellt für zwei Arten von Sammelgut. Er ist ideal für bereits vorsortierte Fraktionen in schwer zugänglichen Gebieten.

Mehrkammerfahrzeuge

Technische Informationen

Serienausstattung

Proportional gesteuerter, hydraulischer Hebel für die Schüttung und Packwerk

Pneumatische Behälteraufnahme (Feinjustierung)

Möglichkeit, den Verdichtungsprozess mit einem Handhebel auszulösen

Regelbare Pumpe

Reinigungsfunktion bei angehobenem Heckteil

Rückfahrkamera mit Monitor in der Fahrerkabine

Trittbretter hinten, dadurch begrenzte Geschwindigkeit auf 30km/h

Halbautomatische Schüttung

Halbautomatischer Lifter

Zentralschmieranlage

Hydraulikölheizung

Wiegesystem

Sacklifter

Filter für Abwasser aus Bioabfällen

Sackkarre und Werkzeugkästen

geschlossener Laderaum

Zusammen behältergreifer

Schüttungsbelüftung

Zugangstür mit Verriegelung

Technische Daten

Ladevolumen (netto):

K-2K 8,5 - 11,0 m³

Ladevolumen (netto):

K Maxi-2K 10 - 13,1 m³

Leergewicht Body:

K-2K 4200 - 4900 kg

Leergewicht Body:

K Maxi-2K 4300 - 5000 kg

Höhe über Chassirahmen:

1965 mm

Länge:

4100 - 5600 mm

minimale Ladehöhe:

1000 mm

Verdichtungskraft:

142 kN (14,25 tonnes)

Verdichtungskraft:

190 bar

K-2K

Technische Daten

Ladevolumen (netto):

8,5 (5,6/2,9) - 11,0 (7,2/3,8) m3

Leergewicht:

Höhe über Chassirahmen:

Breite:

:

Ladehöhe:

Verdichtungskraft:

K-Maxi-2K

Technische Daten

Ladevolumen (netto):

10,0 (6,6/3,4) - 13,1 (8,6/4,5) m3

Leergewicht:

Höhe über Chassirahmen:

Breite:

:

Ladehöhe:

Verdichtungskraft:

:

: